Praxis für Gesundheit-und Lebensstilberatung

DSC_2975

„Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.“

Ulrike Vida

Geprüfte Präventologin mit eigener Sprechstunde in Präventions- und Ernährungsberatung

Mitglied der deutschen Gesellschaft für Ernährung 

Dipl.-Krankenhausbetriebswirtin (VWA)

Staatlich examinierte Krankenschwester 


Durch Industrialisierung und gesellschaftlichen Wandel haben sich in den letzten 150 Jahren unsere Lebensbedingungen sehr geändert. Wir befinden uns in einer biologischen Anpassungskrise, die unser Wohlbefinden stark beeinträchtigen kann. Wir erleben eine Zunahme von Zivilisationskrankheiten. Als Gründe hierfür gelten Fehl-und Überernährung, Genuss- und Arzneimittelmissbrauch, Stress und Reizüberflutung sowie Bewegungsmangel.


Wir brauchen eine neue Umgangsweise mit den Problemen rund um Krankheit und Gesundheit. Denn, obwohl sich Medizin und Medizintechnik stetig weiterentwickeln, sind viele gesundheitliche Probleme durch medizinische Behandlung alleine nicht lösbar.


Insgesamt gesehen werden die Menschen immer älter, sind aber kaum „gesünder“ als noch vor 100 Jahren. Prävention (Zuvorkommen) gedacht als Versorgungsaufgabe für die Zukunft. Nur so lassen sich Zivilisationskrankheiten in der Zukunft bewältigen. Denn die meisten unserer Krankheiten sind nicht angeboren, sondern werden im Laufe unseres Lebens erworben.


Was können Sie tun?


Ich zeigen Ihnen eine neue Sicht für Ihr Training von Körper und Geist mit dem Ziel, Ihre individuelle Vitalkraft zu erhöhen.

Datenschutz                                                                                                                                                                                                                                                   Folgen Sie meinen Angeboten

Top